BETRIEBSFERIEN vom 19. Juli bis 11. August 2019 - Bestellungen werden bis am 18. Juli 2019 verschickt. Während unseren Betriebsferien eingehende Aufträge werden wir ab 12. August 2019 erfüllen.

HOLIDAYS from 19th Juli to 8th August 2019 - Orders will be shipped until 18th Juli 2019. Orders received during our company holidays will be fulfilled from 12th August 2019.

Die Baumnüsse sind trocken

Baumnuss-Praliné

Die Baumnüsse sind trocken

Die im Herbst geernteten Baumnüsse sollten mittlerweile gut trocken sein, so dass einer Weiterverarbeitung nichts im Wege steht. Mit dem unten stehenden Rezept können Sie aus Ihren eigenen Baumnüssen ein herrliches Praliné herstellen.

Stellen Sie die unten stehenden Zutaten bereit und gehen Sie wie folgt vor:

100g Baumnüsse
1000g dunkle Couverture

Variante I
20g weisse Couverture
30g Puderzucker

Variante II
50g Mandelmasse

→ Schütten Sie die Baumnüsse in einen Haushaltsmixer oder Cutter.
→ Pürieren Sie die Baumnüsse bis diese ölig werden und sich zu einem Teig kneten lassen.
→ Die Baumnüsse werden nun mit dem Staubzucker vermengt und kurz geknetet.

Variante I
→ Durch Zugabe von wenig weisser Couverture wird die Baumnussmasse kompakter und
verliert etwas Brüchigkeit. Vorteil: einfacher in der Verarbeitung.

Variante II
→ Durch Beimischen von 50g Mandelmasse wird die Masse mit den Baumnüssen etwas plastischer. Vorteil: einfacher in der Verarbeitung.

Einlage herstellen
Rollen Sie die Baumnussmasse flach aus. Etwas Staubzucker verhindert, dass die Masse am Tisch oder Rollholz klebt. Für optimale und regelmässige Ergebnisse verwenden Sie Massleisten.

Auf die ausgerollte Baumnussmasse giessen Sie wenig dunkle Couverture und tragen eine dünne Schicht auf. Nach kurzer Zeit kann die Einlage geschnitten werden.

Einlage trempieren / überziehen
Trempieren Sie nun Ihre Einlagen in dunkler Couverture. Je höher der Kakaoanteil der Couverture desto besser. Die Aromen einer dunklen harmonieren herrlich mit den herben Noten der Baumnuss.

Dekorieren
Dekorieren Sie mit Baumnussstücken oder mit der der Trempiergabel
 



verfasst am 02.01.2014, 07:46

Zum Newsarchiv